Sonntag, 21. Oktober 2018

1 1 2

Aufgrund der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung
sind wir gezwungen einige Inhalte auf unserer Seite auzublenden.

Wir arbeiten an einer Lösung um alle geforderten Vorraussetzungen zu erfüllen.

Der Ortsbrandmeister
Der Webmaster

Atemschutzübung

IMG 1525Am vergangen Dienstabend trafen wir uns für eine kleine Atemschutzübung am Gerätehaus. Die Übung fand am alten Klärwerk in Apelern statt.
Ziel dieser Übung war es eine Wasserversorgung aus dem Riesbach herzustellen, sowie eine verletzte Person aus dem Keller des Pumpenhauses zu retten.

Dabei wurden die Techniken, welche wir bereits in den Winterdiensten theoretisch durchgegangen, angewendet.
Welche Techniken ?
- Zum einen ein schneller und organisierter Aufbau der Wasserversorgung aus dem Bach.
- Das Schlauch-Management der Atemschutzträger, hier zusehen, der gelbe Schlauch vor dem Gebäude
- Zur guter Letzt hatte ein Kamerad von uns, neue modernere Einsatzkleidung zum Testen an. Diese Kleidung ist an den wichtigen Stellen z.B. am Knie mit Kevler verstärkt, sie ist dünner und leichter zu tragen als die, die wir im Moment im Einsatz haben.

Bei der Übungsnachbesprechung stellten wir gemeinsam fest, dass alles genau so wie in den theoretischen Diensten besprochen, durchgeführt worden ist.

 

 

Dienstzeiten: 
jeden Mittwoch um 19.00 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Apelern
Lyhrener Straße 7
31552 Apelern
infos@Feuerwehr-Apelern.de