Mittwoch, 22. August 2018

1 1 2

Brandbekämpfung
Einsatzart Brandbekämpfung
Kurzbericht B3 Feuer in Industriegebäude
Einsatzort Rodenberg / Am Seefeld
Alarmierung Alarmierung per Sirene & Melder
am Mittwoch, 25.04.2018, um 17:39 Uhr
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Dieses mal wurden wir nach Rodenberg zu einem Unternehmen alarmiert welches Kunststoffe bearbeitet.
Schon auf der Einsatzfahrt sah man große schwarze Rauschschwaden über dem Industriegebiet.
Im laufe der Fahrt wurde die Alarmstufe von B2 auf B3 erhöht.
Im Bereich der Sandstrahlmaschine kam es zum Brand, der aber von der Rodenberger Feuerwehr durch einen massiven Löschangrriff und dank des kurzen Anfahrtweges schnell gelöscht werden konnte.

Durch die Erhöhung auf B3 wurden noch folgende Feuerwehren nachalarmiert.
- Lyhren
- Reinsdorf
- Groß Hegesdorf
- Soldorf
- Gerätewagen Atemschutz der Kreisfeuerwehr
- Umweltschutzeinheit
- Feuerwehr Bad Nenndorf mit Drehleiter

Bericht Feuerwehr Rodenberg   
Einsatzfotos
Einsatzort
 

Dienstzeiten: 
jeden Mittwoch um 19.00 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Apelern
Lyhrener Straße 7
31552 Apelern
infos@Feuerwehr-Apelern.de

Banner 300x250