1 1 2

VUK Schlitt-1 - 24.12.2017

Bericht veröffentlicht von am 24.12.2017
(Einsatz-Nr. 39)

Datum: 24.12.2017 
Alarmzeit: 14:00 Uhr
Alarmierungsart: DME
Einsatzort: Nordpol
Fahrzeuge: GW-L1 Apelern    GW-L1 Apelern MTW Apelern    MTW Apelern LF 10 Apelern    LF 10 Apelern
Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Apelern


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall

Heute wurden wir zu einem gemeldeten LKW-Brand auf die B1234 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Metallkufen eines großen Lastschlittens heiß gelaufen waren. Fehlender Schnee führte zu dieser unglücklichen Situation. 

Wir kühlten die Kufen und betreuten die Rentiere, welche den Schlitten zogen. Leider konnte auch der herbeigerufene „Allgemeine Deutsche Schlitten Club“ die Flug- und Fahrtüchtigkeit nicht wieder herstellen. Der Fahrzeugführer, ein älterer Herr im roten Gewand, betonte, dass doch das Weihnachtsfest nicht schonwieder in Gefahr geraten könne. Plötzlich erinnerten wir uns, denn bereits im letzten Jahr haben wir die Notlandung des Weihnachtsmannes auf dem ehemaligen Flughafen Apelern abgesichert.

Wir konnten alle Pakete des Schlittens in Sicherheit bringen und haben somit Weihnachten in Apelern gerettet. 

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzort

 

Dienstzeiten: 
jeden Mittwoch um 19.00 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Apelern
Lyhrener Straße 7
31552 Apelern
info@Feuerwehr-Apelern.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung